Herzlich willkommen

Probleme lösen

Wir Menschen lösen Probleme – jeden Tag und meistens erfolgreich. Aber manchmal verhaken wir uns. Unsere Lösungsstrategien funktionieren nicht mehr. Dann ist es gut, einen Schritt zurückzutreten und sich Hilfe zu holen.

Wer andere motivieren, begleiten und leiten will, sollte dafür sorgen, dass es ihm selbst gut geht. Die Realität sieht oft anders aus. Wir sorgen für andere und leiden selbst unter unklaren Strukturen, überzogenen Erwartungen  steigenden Arbeitsanforderungen, schwelenden Konflikten und mangelnder Privatsphäre. Das muss nicht sein.

Coaching und hypno-systemische Beratung führen schon in wenigen Sitzungen in der Regel zu verblüffenden Fortschritten auch im Umgang mit schwer lösbaren Problemen.

 

• Ressourcen freilegen • Probleme lösen • Perspektiven gewinnen •


Coaching

 

Coaching ist professionelle, an Ressourcen und Stärken orientierte Begleitung bei Veränderungen. Probleme und Lösungen mit Humor und auf spielerische Art und Weise zu betrachten, hilft Handlungsspielräume zu erweitern, Lebensfreude zurückzugewinnen und effektive Schritte weiterzukommen. Der Übergang zu hypo-systemischer Beratung ist fließend. Lesen Sie hier weiter.

 

• Handlungsspielräume erweitern • Stärken entdecken • Grenzen setzen •


Hypno-systemische Beratung

 

Hypno-systemische Beratung arbeitet mit Methoden der systemischen Therapie und der modernen Hypnotherapie nach Milton Erickson.  Mit Hilfe von Fragen, Geschichten sowie inneren Bildern und Filmen gelingt es, die eigenen physischen und psychischen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und ungeahnte Kräfte freizusetzen. Lesen Sie hier weiter.

 

• Kräfte freisetzen • Hoffnung entwickeln • Selbstheilungskräfte aktivieren • 


Gemeindeberatung

 

Die Anforderungen an kirchliche und andere Organisationen werden immer komplexer. Gleichzeitig müssen Entscheidungen getroffen werden, deren Tragweite oft nicht zu überblicken ist. Systemische  Gemeindeberatung hilft mit ihrem Blick auf die Organisations- und Kommunikationsstrukturen Probleme nicht in erster Linie auf der persönlichen Ebene zu betrachten, sondern  in einem größeren, manchmal ungewohnten Rahmen, und so auf spielerische und humorvolle Weise zu neuen Ideen und ungeahnten Lösungen zu kommen. Lesen Sie hier weiter.

 

• Routinen durchbrechen • Strukturen durchschauen • Chancen erkennen


Survival-Training in der Kirche

 

Survival-Training in der Kirche ist ein Schulungskurs für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in Gemeinden. An acht Abenden werden grundlegende Fähigkeiten zu Ressourcen- und Zielorientierung, Umgang mit Konflikten und inneren Widersprüchen sowie zu Spiritualität und Lebensfreude vermittelt. Zum Kurs gehört ein Einzelcoaching-Termin von 90 min. Die nächsten Termine finden Sie hier.

 

• Ziele erreichen • Konflikte lösen • Freude entwickeln •

Zur Person

Jean-Otto Domanski, 1966, verheiratet, zwei Kinder,
seit 1998 mit Freude Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Tegel-Süd, Berlin,
langjährige Erfahrung als Coach, im Gemeindeaufbau und Konfliktmanagement

Qualifikationen
12-Wochen Klinische Seelsorgeausbildung (KSA, DGfP)
Coaching-Ausbildung (INKUR, dvct)
Hypnotherapie-Ausbildung (hsb)
Kurzgespräch in der Seelsorge (KS)
Systemische Organisations- und Gemeindeberatung (IPOS)

Studienarbeiten
– Coaching in der Gemeinde (2009)
– Worte, die wirken. Theorie und Praxis der Hypnotherapie nach Milton Ericksons mit Blick auf Heilungsgeschichten und Gleichnisse des neuen Testaments und die kirchliche Praxis (2014)

 


Referenzen 

 

„Jean-Otto Domanski versteht es, in seiner ruhigen und bedachten Art mit nur wenigen Interventionen große Wirkung zu erzielen. Ich kann ihn mit seinem hypno-systemischen Coaching-Ansatz aus eigener Erfahrung heraus empfehlen.“

Andreas Wolf, Geschäftsführer Managementberatung, Berlin
shifthappens.de

„Die positive und lebensbejahende Haltung meines langjährigen ehemaligen Kollegen ist an sich schon ansteckend. Durch sein Coaching kommt man schnell zum wesentlichen Punkt. Unbedingt empfehlenswert.“

Birgit Dierks, Pfarrerin, Coach und Referentin für Missionarische Gemeindeentwicklung, Berlin
birgit-dierks.de

„Das Besondere an Jean-Otto Domanski ist für mich das Niveau, auf dem er Humor und Respekt, menschliche Wärme und gedankliche Präzision verbindet. Mit Leichtigkeit und Ernst nimmt er Menschen so an, dass sie sich in ihren Stärken wie in ihrer Verletzlichkeit geachtet und geschätzt fühlen.“

Stefan Hammel, Buchautor, systemischer Therapeut, Hypnotherapeut und Klinikseelsorger, Kaiserslautern
hsb-westpfalz.de